Aussichten

Wieder gut besucht war der erste Tag der offenen Krippenwerkstatt im März 2018. Die zahlreichen Gäste sahen bei dem laufenden Krippenbaukurs einige verschiedene Techniken die beim Krippenbau angewendet werden.
So wurden in diesem Kurs zwei Krippen im Orientalische Stil und vier Krippen im alpenländischer Bauweise angefertigt, wobei eine alpenländische als Schneekrippe gebaut wurde.

Gemeinsam geht’s besser. Unser 2. Vorstand und seine Frau lassen’s schneien.


Bei einer der Orientalischen besteht der gesamte Unterbau aus Styrodurplatten und Bauschaum.

 

 

Die Gebäude einer orientalischen Krippen werden aus Styrodur „gemauert“